Sofas

Tosai Couch

Ein Sofa­sys­tem, geplant im Raster der TATAMI-Maße des tra­di­tio­nel­len japa­ni­schen Hauses. Es sind fest­ge­pols­ter­te Sofas in mehreren Breiten mit Arm­leh­nen und losen Kissen, dazu ver­schie­de­ne Anbauso­fas für Eck­lö­sun­gen und flache Bei­stell­ti­sche. Die Teile können zu groß­zü­gi­gen Kon­fi­gu­ra­tio­nen zusam­men­ge­stellt werden.

Sofas und Tische haben Fuß­ge­stel­le aus massivem Nuss- oder Eichen­holz, die Bezüge können aus einer exklu­si­ven Stoff-und Leder­kol­lek­ti­on gewählt werden. Im großen Foto oben ist hinter der Couch auch ein PARAVENT zu sehen, der eben­falls zur TOSAI — Familie gehört. Er besteht aus Nussbaum-Profilen, die durch lange Edel­stahl-Achsen ver­bun­den sind. Dadurch ist der Paravent beweg­lich und zerlegbar.

(Conde House, Japan)
<

Ted

Ted von Peter Maly

>