Sessel

Diese vier Sessel haben — trotz ihren unter­schied­li­chen Formen — doch etwas Gemein­sa­mes: sie alle sind dem aus For­men­schatz der Geo­me­trie ent­wi­ckelt. So ent­spricht beim TOSAI-EASY-CHAIR die weit­ge­schwun­ge­ne Rücken­form aus Holz einem exakten Kreis­bo­gen; beim ZYKLUS-Sessel bestehen sogar alle Teile wie Arm­leh­nen, Räder, Nacken­rol­le und Polster aus Kreis-Formen. Die Metall-Struktur des PANDO-Sessels ist eben­falls aus Kreis­for­men ent­wi­ckelt, bei den CIRCO-Sesseln ist es die sich nach vorn öffnende Kegel­form des Rücken­pols­ters. Sie sehen an diesen Bei­spie­len, wie viel­fäl­tig und spannend es sein kann, diesen Ele­men­tar­for­men ein­zu­set­zen, gleich­zei­tig ist es mein Rezept gegen vor­schnel­les Veralten.