Sessel

Tosai Easy­chair

TOSAI bedeutet über­setzt EAST MEETS WEST und ist Ausdruck des Design-Ansatzes für eine ganze Kol­lek­ti­on. In dem groß­vo­lu­mi­ger Solitär-Sessel mit halb­kreis­för­mi­ger Lehne aus massivem Nuss­baum­holz erkennt man dieses Ziel, in den kleinen Skizzen(unten) die Inspi­ra­ti­on durch einen japa­ni­schen Ogi-Fächer.

Die Rundung, die diese Form domi­niert, ist ein vorn ange­schnit­te­ner exakter Kreis, dem auch die Form des Sitz­pols­ters folgt. Der optimale Durch­mes­ser dieses Kreises wurde durch mehrere Sitz­tests am Prototyp ermit­telt. Dieser Solitär ist ein Beweis höchster japa­ni­scher Hand­werks­kunst, die sich hier mit der Exakt­heit der Ele­men­tar­for­men des deut­schen Bau­hau­ses verbindet.

(Conde House, Japan)
>