Stühle

Tri­an­go­lo

Tra­di­tio­nell kon­stru­ier­ter Holz­stuhl mit skan­di­na­vi­scher Anmutung. Die dyna­mi­sche Form entstand im Ent­wurfs­sta­di­um aus der Idee, die Vor­der­bei­ne und die bis in die Rücken­leh­ne ver­län­ger­ten Hin­ter­bei­ne in ihrer Schräg­stel­lung auf einen ima­gi­nä­ren Punkt aus­zu­rich­ten, der sich mehrere Meter über dem Stuhl befindet. In die so ent­stan­de­ne Pyra­mi­den­form wurde dann  durch die halb­kreis­för­mi­ge Rücken­leh­ne abgeschlossen.

Die Rundung der Rücken­leh­ne passt sich perfekt dem mensch­li­chen Rücken an, gemein­sam mit dem gepols­ter­ten Sitz entstand der sehr gute Sitz­kom­fort dieses Stuhls. TRI­AN­GO­LO ist aus massivem Eichen- oder Nuss­baum­holz kon­stru­iert, in ihm steckt die ganze Erfah­rung und Tra­di­ti­on der berühm­ten Stuhl­bau­er aus dem Friaul im Norden Italiens, von denen ich viel über die perfekte Kon­struk­ti­on von Holz­stüh­len lernte.

(Tonon Italia, Italien)
<
>