Stahlrohrlinie

Circo

CIRCO ist eben­falls ein geo­me­trisch geform­ter Sessel. Hatte der Zyklus eine Sei­ten­an­sicht, die aus Kreis­for­men ent­wi­ckelt war, so ist es hier die Aufsicht: der Kreis war die absolut logische Form für einen Dreh­ses­sel. Das fünf­fü­ßi­ge Fuß­ge­stell und auch die gesamte Innen-Struktur des Rückens bestan­den aus einer Stahlrohr-Konstruktion.

Der halb­run­de Rücken konnte weich gepols­tert sein oder mit Gurten bespannt werden, wobei die Gurtver­si­on leichter wirkte. Der Sessel wurde zur Basis für eine ganze CIRCO-Familie: es ent­stan­den: der CIRCO SOLO mit runder, hoher Rücken­leh­ne und Pols­ter­ho­cker, der CIRCO Stuhl, der CIRCO-Bar­ho­cker und sogar ein kleines CIRCO-Sofa. Der CIRCO Sessel und auch CIRCO SOLO erhiel­ten Auszeichnungen. 

(COR)
<
>